In Agenda bis: 08.06.2018

7. Juni 2018

Suizidprävention und -Nachsorge

Suizid ist die zweithäufigste Todesursache bei Kindern und Jugendlichen in der Schweiz und die häufigste Todesursache bei 15- bis 24-jährigen Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Jeden dritten Tag nimmt sich ein Kind oder Jugendlicher in der Schweiz das Leben. Trotz der hohen Suizidrate wird das Thema tabuisiert.

Der Kurs bietet Grundlageninformationen und Erklärungsmodelle. Ebenso werden Methoden der Früherkennung, der Intervention und der Suizidnachsorge im Rahmen der Jugendarbeit thematisiert. Der Kurs bietet darüber hinaus die Möglichkeit, individuelle Erfahrungen und persönliche Betroffenheit einzubringen.

Ort:  Jugendseelsorge Zürich, Auf der Mauer 13, 8001 Zürich

Download:
Flyer Suizidprävention und -Nachsorge

Programm 2019

Jahresprogramm

Januar
29. Januar Kantonales Minipräsides-Treffen 2019

Februar
4. Februar "Mein Weg" - der erste Schritt

März
7. März Geistreich!
28. März Identitätsentwicklung 4.0
30. März Metalog-Spiele

Mai
7. - 10. Mai und 22. August Modul 25 - Jugendarbeit mit Konzept
14./15. Mai Firmmeeting

Juni
14. Juni Fachtagung kirchliche Jugendarbeit
20. Juni Arbeit mit geflüchteten Jugendlichen

Juli
6. Juli Kantonale Wallfahrt

August
23. - 25. August Kantonales Obermini-Weekend 2019

September
20. September young@home-in-church
26. September Kommunikationsverhalten Jugendlicher

Oktober
31. Oktober 40 Jahre Jugendseelsorge

November
14. November Alles, was Recht ist
16. November Nacht der Lichter Zürich
19. - 22. November Modul 15 - spirituelle Prozesse gestalten
30. November und 1. Dezember "Mein Weg" - konkret und umsetzbar